Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

OLDENBURG Bürgerfelder Straße 2
Niedersachsen


INFOABEND

Eine Gelegenheit, mich kennen zu lernen!  mehr


Zertifizierte Qualität


  Google+ Button

Vorurteil & Wahrheit über Hypnose

VORURTEILE über die Hypnose sind heute noch weitverbreitet. Die Meinung zur Hypnose begründet sich häufig auf Halbwahrheiten oder ist negativ beeinflusst. Sie basiert letztendlich auf Vorstellungen, die bereits vor über 100 Jahren von Romanschriftstellern und später von Hollywoodautoren verwendet wurden. Bereits in Stummfilmen wurden boshafte Hypnotiseure von ihrer dunkelsten Seite dargestellt. Seit dieser Zeit haben unzählige Hypnotiseure auf der Leinwand unschuldige Opfer mit ihrem starren Blick fixiert. Willensstarke Menschen wurden zu Marionetten gemacht, der freie Wille schwand und übrig blieb eine menschliche Hülle. Die scheinbare Macht der Hypnose lieferte nun einmal ein wunderbares Klischee für Hollywoods Filmemacher.

Das größte Missverständnis bezüglich der Hypnose besteht also in dem Glauben an die hypnotische Macht des Hypnotiseures. Doch so etwas gibt es nicht! Alle Macht in jedem hypnotischen Prozess geht einzig und allein von der zu hypnotisierenden Person und dessen Unterbewusstsein aus und nicht vom Hypnotiseur.

In WAHRHEIT ist Hypnose ein besonderer, aber auch sehr natürlicher Bewusstseinszustand. In diesem Zustand erleben die meisten Menschen eine tiefe und sehr angenehme körperliche Entspannung. Gleichzeitig ist das Bewusstsein hellwach, erhöht aufmerksam und überaus aufnahme- und lernfähig. 

Sie sind in der Hypnose weder bewusstlos noch eingeschlafen. Aus diesem Grund hören Sie in der Hypnose auch nicht auf zu denken.

Im Übrigen hören Sie alles, was ich zu Ihnen sage, ganz deutlich und können sich im Anschluss zudem an alles erinnern. 

Während der Hypnose können Sie sogar sprechen oder sich bewegen, wenn Sie das Bedürfnis hätten oder dazu aufgefordert werden.

Ihre moralischen Werte bleiben in der Hypnose unverändert, so dass Sie in der Hypnose oder danach nichts sagen oder tun würden, was Ihnen unangenehm oder peinlich wäre.

Hypnose ist vollkommen sicher und das Gerücht, daraus nicht mehr 'erwachen' zu können, völlig absurd und unbegründet. So etwas ist weltweit niemals vorgekommen! Es ist sogar so, dass Sie die Hypnose selbst beenden könnten, wenn es nötig wäre.

 


"Viele Menschen haben Angst vor Hypnose, weil sie glauben, sie verlieren das Bewusstsein, die Kontrolle. Das Gegenteil ist der Fall! Wenn sie die Möglichkeiten der Hypnose nutzen, gewinnen sie Kontrolle. Sie gewinnen Kontrolle über ihr Leben, über ihre Gesundheit und über ihren beruflichen Erfolg."


Dr. Norbert Preetz (Psychotherapeut)